Das Update lohnt sich!

Die 5. Auflage von Follow me!* ist eigentlich mehr als „nur eine neue Auflage“. Es ist sehr viel aktualisiert und ergänzt worden.
Oft befürchtet man, dass eine neue Auflage meist nur eine neue Zahl und ein neues Cover mit sich bringt. Dem ist hier nicht so, denn es wurden sehr viele ganz aktuelle Themen aufgegriffen. Gerade in Sachen Social Media Marketing gilt es ja am Ball zu bleiben und da ändert sich eben sehr sehr viel in sehr kurzer Zeit. Manch einer behauptet, dass es sich gar nicht lohnt, dies auf Papier zu drucken, da es sich zu schnell ändert.

Wichtige neue Themen sind natürlich die DSGVO, die in Kraft trat (seit der letzten, 4. Auflage von Follow me!). Hier gibt es viel zu beachten. Wichtig und im Markt für ein kleines Erdbeben sorgte auch, dass die organische Reichweite auf Facebook extrem beschnitten wurde und bezahlte Werbung in den Vordergrund rückt. Aber auch Influencer sind mittlerweile mehr als nur ein Buzzword und werden aufgegriffen.

Ansonsten gilt weiterhin, was auch bereits zum größten Teil für die vorherigen Auflagen galt:
Das Buch deckt ein extrem breites Spektrum ab, top down werden alle wichtigen Social Media Plattformen behandelt und je nach Relevanz mehr oder weniger ausführlich dargestellt. Dabei werden alle wichtigen Aspekte beleuchtet aber auch Randgebiete immer mal wieder angekratzt bis hin zu Fototipps für Instagram oder ein kurzer SEO Exkurs bei Blogs. Gleichzeitig kann die Breite aber auch zum Verhängnis werden, daher explizit als Einsteigerbuch empfohlen, nicht als Vertiefungslektüre.

Positiv:

+ Top down Darstellung aller relevanter Plattformen
+ Abholen des Anfängers bei nahezu Null
+ Bestens geeignet für den neu ernannten Social Media Manager eines großen Unternehmens. Nach dieser Lektüre können Sie zumindest in voller Breite mitreden.
+ Sehr gute Tipps zu kostenlosen als auch kostenpflichtigen Tools rund um Social Media zum Monitoren und auch Bespielen der Kanäle.

Negativ:

– Durch die enorme Breite ist naturgemäß kaum genügend Tiefe gegeben. Vieles wird kurz erwähnt aber manchmal fehlt die praktische Umsetzung in Wort und / oder Bild. Das reicht, um mit der umsetzenden Agentur an dieser Stelle weiter zu diskutieren, aber für den Selbst-Umsetzer fängt hier die Recherche erst an.

Fazit:

Sie haben den Social Media Zug verpasst (oder haben so ein Gefühl) und sind jetzt aber im (Groß)Unternehmen gefordert das Thema auszurollen? Sie wollen einfach mal wieder einen aktuellen Überblick über alle momentan relevanten Plattformen bekommen? Oder Sie sind im Management eines mittelgroßen Unternehmens und wollen Ihre eigene Abteilung oder die Agentur gut briefen? Dann ist dieses Buch exakt das richtige!

Wenn Sie allerdings konkret als Umsetzer gefragt sind oder als Solopreneur bereits eine genaue Vorstellung von Ihrer Zielplattform haben, dann würde ich eher spezielle Lektüren zu spitzeren Themengebieten empfehlen.

Wunsch an zukünftige Auflagen: eine Kennzeichnung der neuen Inhalte, die besonders stark angepasst oder überarbeitet wurden wäre wünschenswert, so kann man sich schneller updaten, sollrte man vorherige Auflagen bereits kennen.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

Pin It on Pinterest

Share This